Montag, 28. Juli 2014

Momentane Pechsträhne! Missratene Cupcakes

Also ich weiß nicht was zur Zeit los ist, aber irgendwie gelingt mir nach dem missratenen Brot nichts mehr.
Letztes Jahr habe ich total leckere Cupcakes mit Zwetschgen gemacht. Alle waren total begeistert, also wollte ich wieder so leckere machen. Nur das letzte Mal hatte ich keinen Mohn im Hause und dann habe ich das Grundrezept wie ich es immer nehme:



1 Vanilleschote
200g weiche Butter
160g Zucker
4 Eier
200g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
1 Prise Salz

Umluft 160°C und 20 min. backen - Dieses Grundrezept kann man total gut variieren (Obst, Mandeln oder Nüsse evt.)


Naja zurück zum Thema. Sehen die Cupcakes vom Rezept nicht toll aus? (die oberen im Bild)


 Solche Tollen wollte ich auch wieder machen... nur leider habe ich schon beim versuchen bemerkt, dass die überhaupt nicht schmecken. Daher habe ich das Topping erst gar nicht gemacht.


Trotzdem habe ich sie zum Samstagskaffee bei meiner Oma mitgenommen. Leider hat sich mein Urteil bestätigt: Das Rezept wird im Buch dick und fett durchgestrichen.







Kommentare:

  1. Hey,
    schön, dass du meinen Blog gefunden hast, so konnte ich deinen Tollen finden.... habe ich mal gleich als Leserin eingetragen.... schön, dass du auch beim Giveaway mitmachst ☺
    Viele herzliche Grüße
    Ulli♥

    AntwortenLöschen
  2. Also lecker aussehen tun sie schon mal. Leider (oder zum Glück?) gibt es noch keine Geschmacksfotos... ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen